Internorm Extension

324,31 

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Mit der neuen Internorm Extension können Sie die Internorm Steuerelemente I-tec Lüftung und I-tec Beschattung einfach in das Loxone Smart Home integrieren und aus dem Vollen schöpfen: Von der Vernetzung mit anderen Hausfunktionalitäten bis hin zur einfachen Bedienung.

  • vollständige Integration von Internorm I-tec Belüftung zur Realisierung der intelligenten Wohnraumlüftung
  • vollständige Integration der I-tec Beschattung – ermöglicht vollautomatisches Beschatten
  • Ansteuerung von bis zu 40 Internorm I-tec Komponenten
  • einfache Konfiguration über Loxone Config

Beschreibung

Lüften, beschatten und mehr

Das Loxone Smart Home kennt Ihre Bedürfnisse. Es weiß, wann I-tec Lüftung und I-tec Beschattung aktiv werden sollen, weil es Datum und Uhrzeit, Standort und Sonnenauf- und -untergang kennt.
Mit zusätzlichen Sensoren können Sie die vollautomatische Steuerung Ihres Loxone Smart Homes realisieren.

Bedarfsgerecht lüften ohne einen Handgriff

Frische Luft ist nicht nur für unsere Gesundheit enorm wichtig. Ohne regelmäßiges Lüften riskieren Sie auch Schäden an der Bausubstanz durch Schimmel und Feuchtigkeit. Im Loxone Smart Home wird ganz automatisch für Frischluft gesorgt – mit der Internorm I-tec Lüftung individuell für jeden Raum, mit Hilfe von verschiedenen Sensoren und Einstellungen

Vollautomatisch beschatten

Mit der Integration der I-tec Beschattung in das Loxone Smart Home genießen Sie in Ihrem Zuhause maximalen Komfort, bei höchster Sicherheit und optimalem Energieeinsatz. Sensoren, Wetterdaten und Uhrzeit ermöglichen die vollautomatische Beschattungssteuerung.

Erweiterungsmöglichkeiten

Mit der Verbindung von Internorm I-tec und dem Loxone Miniserver über die Internorm Extension ergeben sich über die intelligente Fenstersteuerung hinaus zahlreiche weitere Anwendungsgebiete. Der Loxone Miniserver als zentrales intelligentes Herzstück in Ihrem Zuhause fasst alle Anwendungsgebiete zusammen. Gewöhnliche Taster und simple Steuerelemente werden genauso in das System integriert, wie PV-Anlagen und andere komplexe Systeme.