Wetterstation Tree

506,31 

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Die Wetterstation inklusive Wetterservice liefert exakte Wetterdaten für Ihren Standort und ist somit Ideal zur einfachen Realisierung von Sturmschutz, Bewässerung, Automatikbeschattung und mehr.

  • Exakte Wetterdaten für Haus- & Gebäudeautomation
  • Misst Wind, Regen, Temperatur und Helligkeit
  • Ideal zur einfachen Realisierung von Sturmschutz, Bewässerung, Automatikbeschattung und mehr
  • Einfache und schnelle Inbetriebnahme dank Tree & Air Technologie
  • Inklusive 10 Jahre Weather Service

Beschreibung

Exakte Wetterdaten für jeden Anwendungsfall

Damit Ihr Smart Home oder Gewerbe vor meteorologischen Ereignissen geschützt ist, ist die exakte Erfassung des Wetters sowie die lokale Wetterprognose entscheidend. Die Wetterstation erfasst kurzfristige Ereignisse wie Wind, Regen, Helligkeit und Temperatur lokal an Ihrem Standort. In Kombination mit dem Wetterservice bietet die Wetterstation den perfekten Rundumschutz.

Wetter Service inklusive

Die Wetterprognosen des Wetterservice reichen bis zu 66 Stunden in die Zukunft und liefern zusätzliche Daten, wie Luftfeuchte, Luftdruck, Taupunkt, Windrichtung, Windgeschwindigkeit und mehr.

Position der Wetterstation

Die Wetterstation erfasst verschiedenste Wetterdaten. Bevor die optimale Position der Wetterstation ausgewählt wird, muss zuerst definiert werden, welche Messwerte besonders wichtig für den Schutz des Gebäudes sind.

Frostsicherung

Fällt die Außentemperatur unter 1°C und es wird von der Wetterstation ein Niederschlag erkannt, so wird verhindert, dass ein Schaden durch Vereisung entsteht. Alle Beschattungselemente werden sofort gestoppt und sind aus Sicherheitsgründen gesperrt. Die Frostsicherung kann in der Visualisierung entweder manuell aufgehoben werden oder deaktiviert sich automatisch bei einer Außentemperatur von größer 10°C.

Sturmschutz

Erfasst die Wetterstation eine Windgeschwindigkeit ab der die Beschattung Schaden nehmen könnte, so wird der Sturmschutz aktiv. Das bedeutet alle Beschattungselemente fahren in die Sicherheitsposition und die Bedienung wird gesperrt. Aufgehoben kann der Sturmschutz entweder manuell in der App oder automatisch, wenn sich die Windgeschwindigkeit wieder in einem nicht mehr gefährlichen Bereich befindet.